Zwiebel-Apfel Chutney

Apfel Chutney_v2

Zutaten

  • 300 g Äpfel (süß-säuerlich), geschält und grob gewürfelt
  • 1 gelbe Zwiebel, grob gewürfelt
  • 1 kleines Stück Ingwer, fein gehackt
  • 1/3 TL Chili-Schote, fein gehackt (nur wenn man Schärfe gut verträgt, hier sonst sehr vorsichtig oder gar nicht verwenden)
  • 1/2 TL Kardamom, gemahlen
  • 1/4 TL Koriander, gemahlen
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/4 TL Anissamen
  • 1/4 TL Senfsamen
  • 1 EL Apfelessig
  • 200ml Wasser
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 2 EL Ghee / Olivenöl / Kokosöl
  • Steinsalz und Pfeffer nach Belieben
  • Optional: Zitronensaft sowie frische Kräuter
 

Zubereitung

  1. Äpfel schälen und grob würfeln.
  2. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Chili-Schote entkernen und fein hacken. 
  3. Ingwer schälen und fein hacken.
  4. Das Ghee in einem großen Topf oder einer Pfanne erhitzen, bis sich kleine Bläschen ergeben. Zuerst die Samen hinzufügen und kurz anrösten. Danach die gemahlenen Gewürze kurz mit anrösten.
  5. Nun die Zwiebel dazugeben und alles gut verrühren. Nach ca. 3 min unter ständigem Rühren die Chili-Schote und den Ingwer hinzugeben und weiter rühren.
  6. Jetzt kommt das Steinsalz dazu. Immer gut weiter rühren. Nach ca. 1-2 min die Äpfel, den Apfelessig und den Zucker hinzufügen und wieder alles gut verrühren.
  7. Danach mit dem Wasser aufgießen und alles aufkochen lassen. Deckel darauf geben und auf mittlerer Hitze für ca. 15 min weichköcheln.
  8. Bei Bedarf zum Schluss mit etwas Zitrone und Steinsalz abschmecken. Ebenso passen frisch gehackte Kräuter wie Petersilie und/oder  Koriander super als Ergänzung dazu.

WEITERE REZEPTE FÜR DICH

Babypause 2024

Aufgrund meiner Babypause pausiert mein Angebot derzeit. Die nächsten WORKSHOP-TERMINE folgen im Herbst/Winter 24/25. Gerne melde dich für meinen NEWSLETTER an. Hier erfährst du zeitnah die neuen Termine und wann ich wieder los starte! Bis dahin, alles Liebe, Ursula :-)